Avoy MU Brno erstmals Turniersieger

Am letzten April-Wochenende fand auf dem Kleinspielfeld des Sächsischen Förderzentrums in Chemnitz zum vierten Mal ein von dem Energieversorgungsunternehmen „eins“ (Energie in Sachsen) unterstütztes Blindenfußball-Turnier statt. An diesem nahmen neben dem Chemnitzer FC wieder die Mannschaften des FC St. Pauli, vom BFW/VSV Würzburg und von Avoy MU Brno aus Brünn in Südtschechien teil.

„Avoy MU Brno erstmals Turniersieger“ weiterlesen

„Augen zu und los geht’s!“ – Ein Erfahrungsbericht

Die Würzburger Studenten bei Gymnastik und Gleichgewichtsübungen unter Schwarzbrille
Nicht nur Ballarbeit, auch viele Übungen aus anderen Bereichen wurden unter Schwarzbrille durchgeführt

Kurz vor Wintersemesterbeginn, am letzten Wochenende im September, fand von der Universität Würzburg eine Blockveranstaltung für Lehramtstudierende statt. Am frühen Samstagmorgen trafen sich acht weibliche und sechs männliche Lehramtstudenten aller verschiedenen Schularten wie Gymnasium, Realschule, Mittel- bzw. Grundschule sowie Sonderpädagogik am Sportgelände Hubland der Universität. „Blindenfußball – Möglichkeiten der Vermittlung einer inklusiven Sportart“, so titelte die Universität die Veranstaltung, zu der sich die Studierenden im Voraus anmelden konnten.

„„Augen zu und los geht’s!“ – Ein Erfahrungsbericht“ weiterlesen

Universität Würzburg: Studenten am Rasselball

Teilnehmer des Blindenfußballseminars an der Uni Würzburg
Teilnehmer des Blindenfußballseminars an der Uni Würzburg

Strahlend blauer Himmel und das im Spätsommer Ende September. Besser konnten die Bedingungen für das erste Blindenfußballseminar an der Universität Würzburg nicht sein. Vierzehn hochmotivierte Studentinnen und Studenten aus ganz unterschiedlichen Semestern fanden sich am 28. und 29. September 2013 auf dem Freigelände der Uni am Hubland zu diesem bisher einmaligen Kurs zusammen.

„Universität Würzburg: Studenten am Rasselball“ weiterlesen

NO LIMITS! – Blindenfußball und mehr in Würzburg

Sportfest NoLimits! in Würzburg mit vielen Bekannten Namen wie dem mehrmaligen Weltmeister und Olympiazweiten von London Thomas Lurz (Bildmitte mit Blindenfußball), rechts daneben die beiden Nationalspieler Enrico Göbel und Sebastian Schäfer
Sportfest NoLimits! in Würzburg mit vielen Bekannten Namen wie dem mehrmaligen Weltmeister und Olympiazweiten von London Thomas Lurz (Bildmitte mit Blindenfußball), rechts daneben die beiden Nationalspieler Enrico Göbel und Sebastian Schäfer

Das Sportfest NO LIMITS! bietet am Samstag, dem 21. September 2013 von 10-19 Uhr auf dem Gelände des Sportzentrums der Universität Würzburg am Hubland spannende Wettkämpfe, sportliche Highlights und faszinierende Sportler. Menschen mit und ohne Behinderung werden dort gemeinsam mit Spitzensportlern aus verschiedenen Disziplinen einen ganzen Tag lang Spaß haben und neue Sportarten ausprobieren. Das Ziel von NO LIMITS! ist es mit Sport zu verbinden, Grenzen zu überwinden, Respekt und Toleranz zu vermitteln. „NO LIMITS! – Blindenfußball und mehr in Würzburg“ weiterlesen

Ergebnisse des 1. Spieltags 2013

Spielfrei: SG PSV Köln/RBSSV Düren.

Samstag 13.04.
9:00SF/BG Marburg
SG Berlin/Braunschweig
6:0 (4:0)
11:00MTV StuttgartFC St. Pauli 1:0 (0:0)
13:00ISC Dortmund
Chemnitzer FC 2:0 (0:0)
15:00SG Berlin/Braunschweig
VfB 09/13 Gelsenkirchen 0:1 (0:0)
17:00FC St. Pauli
ISC Dortmund 1:2 (0:1)
Sonntag 14.04.
10:00SF/BG MarburgBFW und VSV Würzburg 1:1 (0:0)
12:00SG Berlin/BraunschweigChemnitzer FC 2:0 (2:0)
14:00BFW und VSV WürzburgVfB 09/13 Gelsenkirchen 0:0 (0:0)