Bundesliga-Spielorte stehen fest

Rund drei Monate vor dem Startschuss der neuen Blindenfußball-Bundesligasaison wurden die Spielorte- und termine bekanntgegeben.

Magdeburg, Hamburg, Dortmund, Stuttgart und Erfurt – das sind die Austragungsorte der diesjährigen Blindenfußball-Bundesliga-Saison, die in ihre 13. Runde geht. Dabei werden die beiden Landeshauptstädte aus Sachsen-Anhalt und Thüringen als Eröffnungs- bzw. Schlussakt dienen und daher als Stadtspieltag auf öffentlichen Plätzen ausgetragen werden. Wo genau, wurde noch nicht bekanntgegeben.

Der Startschuss fällt bereits am 02. Mai in Magdeburg, dann folgen die Veranstaltungen in Hamburg (20. – 21. Juni), Dortmund (11. – 12. Juli) und Stuttgart (01. – 02. August). Das Finale um die Deutsche Meisterschaft wird am 12. September in Erfurt ausgespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.