Bremen bleibt am Ball

Bereits im Vorjahr berichtete Blindenfussball.net über die Einführung des Rasselballes an der Weser. Ein zweiteiliges Interview mit Trainer und Initiator Michael Arends erschien bei uns auf Blindenfussball.net. Weiterhin sind die Bremer Kicker auf einem guten Weg, seit kurzen in einer Nord-Allianz. „Bremen bleibt am Ball“ weiterlesen

Transfers vor der Saison 2013

Ups, Transfers in der Winterpause – wie soll das beim Blindenfußball gehen? Eine Winterpause gibt es zwar, allerdings keine Pause im Winter zur Saisonhälfte. Und man mag es nicht glauben: Auch gewechselt wird in der Liga. Zwar nicht wie bei den Proficlubs der DFL, aber hin und wieder streifen sich auch im Blindenfußball Spieler neue Trikots über. Meist geschieht dies von einer Saison zur nächsten, Spieler ziehen um oder kehren nach einer Ausbildung oder Studium in ihre Heimatstädte nahe eines neuen Vereins zurück. Wir möchten in diesem Artikel die uns bekannten Transfers aufführen, näher beleuchten und stellenweise auch kommentieren.
„Transfers vor der Saison 2013“ weiterlesen

Englands Nationaltrainer muss gehen

Tony Larkin, Chefcoach der englischen Blindenfußballnationalmannschaft, muss seinen Trainerstuhl räumen. Kurz vorm Jahresende entließ der englische Fußballverband (FA) Larkin und seinen Cotrainer Jon Pugh. Damit reagierte der Verband, wenn auch mit Verzögerung, auf das desolate Abschneiden bei den Paralympics Anfang September in London. Das Team Großbritanniens landete nach lediglich einem Sieg im Entscheidungsspiel um Platz Sieben gegen die Türkei auf dem vorletzten Platz. Die hoch gesteckten Medaillenziele wurden erschreckend deutlich verfehlt. „Englands Nationaltrainer muss gehen“ weiterlesen

Neuer Sieger beim fünften Masters auf St. Pauli

Im Jubiläumsjahr des Hallenmasters „Keep your mind wide open“ jubelte bei der fünften Auflage ein neues Team über den Wanderpokal. Nachdem 2010 Dortmund sowie 2011 die Sportfreunde Marburg jeweils einmal den Pott holten, sahen die Zuschauer 2012 einen neuen Klub auf dem Siegerpodest. Der LFC aus Berlin stand zusammen mit dem VSV Würzburg im Finale und sicherte sich erst im Sechsmeterschießen den Gesamtsieg des Masters 2012. Der zweimalige Mastersgewinner Stuttgart hingegen verpasste in der Gruppenphase den Einzug ins Halbfinale und vergab die Chance auf den dritten Sieg des Pokals. „Neuer Sieger beim fünften Masters auf St. Pauli“ weiterlesen

Drittes Gold für Brasilien

Nach 2004 in Athen und 2008 in Peking gewinnt der amtierende Weltmeister Brasilien in London 2012 zum dritten Mal paralympisches Gold. Europameister Frankreich freut sich über die Silbermedaille und auch die Nummer Zwei Europas, Spanien, sichert sich Edelmetall. Der fünfte Wettkampftag des paralympischen Blindenfußballturniers hielt in der Riverbank Arena noch einmal vier spannende Spiele bereit. „Drittes Gold für Brasilien“ weiterlesen

Leipziger Blindenfußball-Cup ergänzt durch internationale Beteiligung

Am kommenden Wochenende findet in Leipzig der erste Blindenfußball-Cup statt. Nachdem 2011 im Rahmen der Bundesliga der Rasselball in Chemnitz gastierte richtet erstmals die Nachbarstadt Leipzig ein Blindenfußball-Event aus.
Wie nun bekannt wurde hat das Blindenfußballteam des PSV Köln seine Teilnahme im Vorfeld abgesagt. Einen interessanten Ersatz haben die Veranstalter aber gefunden. „Leipziger Blindenfußball-Cup ergänzt durch internationale Beteiligung“ weiterlesen

Erster Leipziger Blindenfußball-Cup

Luftaufnahme der Leipziger Innenstadt
Luftaufnahme der Leipziger Innenstadt
Quelle: Wikimedia Commons / Martin Geisler

Erstmals – vom 8. bis zum 9. September 2012 – findet in Leipzig ein Sächsischer Blindenfußball-Cup statt. Dazu stiftet der Sportbürgermeister der Stadt Leipzig, Heiko Rosenthal, einen Pokal: „Im fünften Jahr der Blindenfußball-Bundesliga kann nun auch in Leipzig diese beispielhafte Sportart erlebt werden. Sehr gern stelle ich eine Trophäe für das beste Team zur Verfügung. Vielleicht regt dieser künftig jährliche Cup in Leipzig auch an, eine Blindenfußball-Mannschaft hier vor Ort zu gründen.“ so der Bürgermeister.
„Erster Leipziger Blindenfußball-Cup“ weiterlesen

Marburg sichert sich vorzeitig zweite Deutsche Meisterschaft

Alican Pektas bei Torschuss auf Moritz Klotz
Alican Pektas bei Torschuss auf Moritz Klotz
Foto: Carsten Kobow / dfb

Nach dem Titelgewinn in der Premierensaison 2008 kommt auch der Deutsche Meister 2012 wieder aus Marburg. Nach dem verdienten 1:0-Sieg über die SG Berlin/Braunschweig am 5. DBFL-Spieltag im ostwestfälischen Herford sind die Sportfreunde aus Marburg vor dem abschließenden Spieltag in München uneinholbar vorne. Ebenfalls freuen durften sich die Kicker des VfB 09/13 Gelsenkirchen, die mit ihrem ersten Treffer in der laufenden Saison im Spiel gegen den PSV Köln gleich ihren ersten Sieg einfahren konnten. „Marburg sichert sich vorzeitig zweite Deutsche Meisterschaft“ weiterlesen