Stadt Luxemburg begrüßt den PSV Köln und die Sportfreunde Marburg

Zum Abschluss der ersten Sensibilisierungswoche für Menschen mit spezifischem Förderbedarf und Behinderung wurde auch der Blindenfußball gezeigt. In Luxemburg trafen die Ligateams des PSV Köln und der Vizemeister 2011 SF Blau-Gelb Marburg aufeinander. Die Partie entschied das hessische Team mehr als überzeugend mit 10:0. „Stadt Luxemburg begrüßt den PSV Köln und die Sportfreunde Marburg“ weiterlesen

Köln gewinnt überraschend Turnier in Düren

Der PSV Köln mit dem Pokal des ersten Platzes

Platzeinweihung und Premierenturnier mit internationaler Besetzung lauteten die beiden Programmpunkte am vergangenen Wochenende auf dem neuen Rasen des RBSSV Düren. Auf dem Gelände des Berufsförderungswerkes und über weite Strecken im Regen kämpften die Teams aus Dortmund, dem tschechischen Brünn, Köln und Saint Mandé (Paris) um den Turniersieg bei der Dürener Premiere. Letztere beiden Teams standen sich im Finale gegenüber und die Kölner gewannen überraschend im Penalty-Schießen. „Köln gewinnt überraschend Turnier in Düren“ weiterlesen

Gauck, Wulff, Merkel, Seeler – Die Schirmherrschaft und ihre klangvollen Namen

Interview mit Uwe Seeler auf dem Blindenfußballfeld

In der vergangenen Woche schlug eine Meldung aus dem Blindenfußball bundesweit ungewohnt hohe Wellen in der Medienlandschaft. Dabei handelte es sich jedoch nicht um einen spektakulären Spieler- oder Trainertransfer, sondern um eine sozialpolitische Nachricht, die auf den Tickern sämtlicher Presseagenturen erschien. „Gauck, Wulff, Merkel, Seeler – Die Schirmherrschaft und ihre klangvollen Namen“ weiterlesen

Vierter Teilnehmer für Turnier in Düren noch offen

Neben Thessaloniki Pirsos aus Griechenland, die aus finanziellen Gründen ihre Teilnahme in Düren absagen musste, zog auch der dreimalige Deutsche Meister MTV Stuttgart seine Zusage für das Turnier zurück. Gründe sind hier die weiterhin dünne Personaldecke der Schwaben. Für die Griechen war schon der PSV Köln als Ersatzteam eingesprungen. Welche Mannschaft nunmehr für den MTV antreten wird ist bislang nicht bekannt.