Archiv der Kategorie: Projekte

Crowdfunding gescheitert: Weiter warten auf Videos

Gestern ist unser Crowdfunding-Projekt ausgelaufen. Am Ende waren wir damit nicht erfolgreich und sind sogar an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert. Mit so einer geringen Unterstützung vor allem aus der Blindenfußball-Community selbst hatten wir überhaupt nicht gerechnet. Dennoch möchten wir uns an dieser Stelle bei all denjenigen von euch herzlich bedanken, die mit ihrer Unterstützung hinter der Projektidee standen und mit ihrem Namen auf der Unterstützerliste ein Zeichen gesetzt haben.
Crowdfunding gescheitert: Weiter warten auf Videos weiterlesen

Crowdfunding gestartet: Helft mit!

Wollt Ihr mehr Videos vom Blindenfußball sehen? Dann geht es euch genau wie uns. Aus diesem Grund haben wir heute bei fairplaid.org ein Crowdfunding-Projekt gestartet, für das wir eure Unterstützung brauchen. Wir wollen von allen Spielen der Bundesliga Videozusammenfassungen erstellen. Prominente Unterstützung haben wir auch schon.
Crowdfunding gestartet: Helft mit! weiterlesen

Internationales Jugendcamp der IBSA ein voller Erfolg

Vom 29. Juli bis zum 1. August fand das von der IBSA organisierte Jugendcamp in Zusammenarbeit mit dem FC St. Pauli in Hamburg statt. Angeleitet von Bundestrainer und gleichzeitigem IBSA-Chairman Ulrich Pfisterer nutzten Jugendliche und Trainer aus sechs verschiedenen Ländern die Chance, sich auszutauschen und Erfahrungen im Blindenfußball zu sammeln.
Internationales Jugendcamp der IBSA ein voller Erfolg weiterlesen

„Jugend aufgepasst!“ – Jugendcamp in Marburg

Vom 1. bis 2. Februar veranstaltet die SF BG Blista Marburg und das Blindenfußball-Jugendteam des FC St. Pauli ein Jugendcamp rund um das rasselnde Leder. Das zweitägige Camp findet in Marburg statt. Eingeladen sind alle Spielerinnen und Spieler U18 (und natürlich
auch deren Betreuer), die Interesse an einem spannenden Wochenende voller Sport und Spaß haben.
„Jugend aufgepasst!“ – Jugendcamp in Marburg weiterlesen

Freiwillig blind

Wie in unserer Artikelreihe in den letzten Wochen bereits angekündigt, fand bei der diesjährigen Hallen-Trophy in Kaiserslautern erstmals ein Experiment mit „besser sehenden“ Spielern statt. Es sollte probiert werden, ob sich Sportler mit einer höheren Sehkraft als in den Kategorien B1 bis B3, die wir zukünftig als B3Plus-Spieler bezeichnen werden, in das Spiel integrieren lassen.

Freiwillig blind weiterlesen

Hallentrophy 2013 als Inklusions-Experiment (Teil 3)

Im Rahmen der Hallentrophy 2013 am 7. Dezember in Kaiserslautern wird ein offizielles Ligaturnier für Spieler mit einem Sehrest von mehr als 10% (B3+) geöffnet.

Blindenfussball.net möchte diese neue Entwicklung diskutieren.
Nachfolgend findet ihr den dritten Teil des Berichts. Teil 1 und Teil 2 sind am 11. bzw. 13. November auf diesen Seiten veröffentlicht worden.

Hallentrophy 2013 als Inklusions-Experiment (Teil 3) weiterlesen

Hallentrophy 2013 als Inklusions-Experiment (Teil 2)

Im Rahmen der Hallentrophy 2013 am 7. Dezember in Kaiserslautern wird ein offizielles Ligaturnier für Spieler mit einem Sehrest von mehr als 10% (B3+) geöffnet.

Blindenfussball.net möchte diese neue Entwicklung diskutieren. Nachfolgend findet ihr den zweiten Teil des Berichts vom 11. November 2013. Teil 3 folgt am 15.11.2013.

Hallentrophy 2013 als Inklusions-Experiment (Teil 2) weiterlesen

Hallentrophy 2013 als Inklusions-Experiment (Teil 1)

Kurz nach Nikolaus, nämlich am 7. Dezember 2013, soll zunächst zum letzten Mal die DBFL-Hallentrophy stattfinden. Wie gewohnt treffen sich in der SoccaFive-Arena im pfälzischen Kaiserslautern die Kicker der Liga, um das Blindenfußball-Jahr bei diesem Turnier ausklingen zu lassen.

Für die dritte Auflage dieses Hallenpokals haben sich die Veranstalter dieses Jahr etwas neues einfallen lassen und greifen damit ein Thema auf, welches die Blindenfußballgemeinde seit je her spaltet. Erstmalig dürfen bei einem offiziellen Turnier nun auch Fußballer mitspielen, deren Sehrest die Klasse B3 übersteigt.

In einem dreiteiligen Bericht stellt Blindenfussball.net die Hintergründe sowie die Diskussion zu diesem Thema dar.

Hallentrophy 2013 als Inklusions-Experiment (Teil 1) weiterlesen

NO LIMITS! – Blindenfußball und mehr in Würzburg

Sportfest NoLimits! in Würzburg mit vielen Bekannten Namen wie dem mehrmaligen Weltmeister und Olympiazweiten von London Thomas Lurz (Bildmitte mit Blindenfußball), rechts daneben die beiden Nationalspieler Enrico Göbel und Sebastian Schäfer
Sportfest NoLimits! in Würzburg mit vielen Bekannten Namen wie dem mehrmaligen Weltmeister und Olympiazweiten von London Thomas Lurz (Bildmitte mit Blindenfußball), rechts daneben die beiden Nationalspieler Enrico Göbel und Sebastian Schäfer

Das Sportfest NO LIMITS! bietet am Samstag, dem 21. September 2013 von 10-19 Uhr auf dem Gelände des Sportzentrums der Universität Würzburg am Hubland spannende Wettkämpfe, sportliche Highlights und faszinierende Sportler. Menschen mit und ohne Behinderung werden dort gemeinsam mit Spitzensportlern aus verschiedenen Disziplinen einen ganzen Tag lang Spaß haben und neue Sportarten ausprobieren. Das Ziel von NO LIMITS! ist es mit Sport zu verbinden, Grenzen zu überwinden, Respekt und Toleranz zu vermitteln. NO LIMITS! – Blindenfußball und mehr in Würzburg weiterlesen

Das Foto des 1. Spieltags

Blindenfussball.net suchte „Das Foto des 1. Spieltags“ und hat es gefunden!

Beim Auftaktspieltag der Deutschen Blindenfußball-Bundesliga (DBFL) am 13. und 14. April in Braunschweig waren fleißige Fotografen am Spielfeldrand. Ein Dank gilt den Einsendern Katharina Kreißl und Christoph Hoffmann vom VSV/BFW Würzburg für Ihre Teilnahme am „Foto des Spieltags“. Das prämierte Bild trägt den Titel:

„Gegner auf dem Platz, aber Freunde nach Abpfiff…“

Gegner auf dem Platz, aber Freunde nach Abpfiff...
Im Vordergrund beglückwünschen sich der Marburger Thomas Horn und der Würzburger Enrico Göbel nach dem spannenden 1:1 Unentschieden. Im Hintergrund im Gespräch sind Marcel Heim und Robert Warzecha sowie Taime Kuttig und Manuel Beck.

Das Foto des 1. Spieltags weiterlesen