Serdal Celebi für „Hamburgs Sportler des Jahres“ nominiert

Große Ehre für Serdal Celebi: Der Blindenfußballer des FC St. Pauli ist für die Wahl zum „Hamburger Sportler des Jahres 2018″ nominiert. Nachdem der Physiotherapeut als erster Blindenfußballer in der Geschichte der ARD- „Sportschau“ für das „Tor des Monats“ nominiert wurde und die Auslosung der Achtelfinalpaarungen im DFB-Pokal vornahm, bleibt die derzeit große mediale Aufmerksamkeit über diesen Sport weiterhin bestehen.

Wer denKiezkicker“ Celebi unterstützen will, wählt folgende Telefonnummer: 01378 / 78 19 73. Bis Dienstag, 20. November (16 Uhr) habt ihr die Gelegenheit, für den Hamburger abzustimmen. Zu den weiteren stimmberechtigten Initiatoren gehören das Hamburger Unternehmen ECE, der Hamburger Sportbund (HSB), der Norddeutsche Rundfunk (NDR) und das Hamburger Abendblatt. Der Sieger wird bei der Hamburger Sportgala am 12. Dezember in der Volksbank-Arena geehrt.

Serdal Celebi mit der Urkunde zum Sportschau-„Tor des Monats". Foto: https://www.stefangroenveld.de/
Serdal Celebi steht zur Wahl für Hamburgs Sporler des Jahres“                                 Foto: https://www.stefangroenveld.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.