Kurzmitteilungen

Ergebnisse des Wochenendes

Samstag, 20.08.2016

09:00 SF/BG Blista Marburg : SG PSV Köln / Teutonia Köppern 2:0
11:00 Chemnitzer FC : ISC Viktoria Dortmund-Kirchderne 1:0
13:00 SG TSV 1860 München / VSV Würzburg : FC St. Pauli 1:7
15:00 FC Viktoria 1889 Berlin : FC Schalke 04 0:2
17:00 Chemnitzer FC : SG PSV Köln / Teutonia Köppern 4:0
19:00 MTV Stuttgart : SG TSV 1860 München / VSV Würzburg 3:0

Sonntag, 21.08.2016

09:00 ISC Viktoria Dortmund-Kirchderne : SF/BG Blista Marburg 0:2
11:00 SG TSV 1860 München / VSV Würzburg : FC Schalke 04 0:1
13:00 FC Viktoria 1889 Berlin : MTV Stuttgart 0:2

Das Spiel zwischen den Sportfreunden aus Marburg und dem ISC aus Dortmund wurde abgesagt, da Dortmund verletzungsbedingt nicht die notwendige Anzahl an Spielern auf den Platz bringen konnte. Gemäß des Regelwerks wurde diese Partie dann mit 2:0 für die Sportfreunde gewertet.

Ein ausführlicher Bericht zu diesem Spieltag folgt im Laufe des Montags.

Deutschland verliert 1:0 gegen Japan

Die Deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft verlor im Spiel um Platz fünf der Weltmeisterschaft in Japan unglücklich mit 0:1 gegen den Gastgeber. Am Montag um 9:30 Uhr Ortszeit (1:30 Uhr MEZ) hat die Auswahl des DBS noch die Möglichkeit, den siebten Platz zu erreichen. Als Gegner wird ihnen bei dieser Partie Kolumbien gegenüber stehen.

Länderspiel in Berlin

Nach neunmonatiger Pause ist es nun endlich wieder so weit. Die Deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft bestreitet ein offizielles Länderspiel vor großem Publikum. Das Louis Braille-Festival, organisiert vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband, bietet den Rahmen für eine Neuauflage eines Länderspiels in der Bundeshauptstadt. Gegner der Deutschen Kicker ist ein weiteres Mal die Türkei. Termin Sa., 2. Juni, Anpfiff 13:30 Uhr.

Vierter Teilnehmer für Turnier in Düren noch offen

Neben Thessaloniki Pirsos aus Griechenland, die aus finanziellen Gründen ihre Teilnahme in Düren absagen musste, zog auch der dreimalige Deutsche Meister MTV Stuttgart seine Zusage für das Turnier zurück. Gründe sind hier die weiterhin dünne Personaldecke der Schwaben. Für die Griechen war schon der PSV Köln als Ersatzteam eingesprungen. Welche Mannschaft nunmehr für den MTV antreten wird ist bislang nicht bekannt.