Stetige Entwicklung im deutschen Nationalkader

Adolfo Acosta Rodriguez versucht sich hier in aussichtsreiche Position zu begeben. Foto: Jonas Bargmann

Trotz der heißen Wetterbedingungen jenseits der 30 Grad ließen es sich rund 450 Zuschauer auf beiden Tagen verteilt nicht nehmen, dem Blindenfußball-Turnier der deutschen Nationalmannschaft beizuwohnen. Neben der Auswahl von Bundestrainer Peter Gößmann sorgten EM-Gastgeber Italien und Spanien im Ostparkstadion für internationales Flair. Nach Visa-Problem bei der Nationalmannschaft Ghanas sprang der amtierende deutsche Meister MTV Stuttgart ein.

„Stetige Entwicklung im deutschen Nationalkader“ weiterlesen

EM-Auslosung steigt am 26. Mai in Berlin

Schriftzug der EURO2017 auf vielen Armbändern

Am 26. Mai wird es in Bezug auf die diesjährige Blindenfußball-Europameisterschaft zum zweiten Mal richtig spannend. Nachdem im April während des Qualifikationsturniers in Rumänien die letzten beiden Teilnehmer ermittelt worden waren, steht am Tag vor dem Auftakt der Blindenfußball-Bundesliga in Berlin die Gruppenauslosung an. Die Spannung ist groß und der Eintritt frei.
„EM-Auslosung steigt am 26. Mai in Berlin“ weiterlesen

Jung gegen alt als EM-Appetithäppchen

Tor vor Sonnenaufgang

Am morgigen Samstag trifft das Deutsche „a-Team“, bestehend aus erfahreneren Nationalspielern im Rahmen der „Berliner-Pilsner-Pokal-Endspiele“ auf dem Gelände des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks, Cantianstraße 24, 10437 Berlin in einem Freundschaftsspiel auf die U21 bzw. den deutschen Blindenfußballnachwuchs. Anstoß ist um 14 Uhr.

Buntes Rahmenprogramm und anschließendes EM-Pressegespräch

Neben diesem Einlagespiel gibt es parallel viele Weitere Aktionen und Fußballturniere, darunter beispielsweise ein Flüchtlingsturnier, welches von 10-14 Uhr stattfindet, ein Schiri-Turnier (10.45-15.30) und weitere Jugendturniere. Im Anschluss an das Freundschaftsspiel (ab ca. 15:30) findet im Presseraum des Stadions ein Pressegespräch zur Blindenfußball EM statt, welche im kommenden Jahr vom 17.-27. August auf dem Lilli-Henoch-Sportplatz nahe dem Potsdamer Platz in Berlin ausgerichtet wird. Den Fragen der Medienvertreter stellen sich Ulrich Pfisterer, Bundestrainer Deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft, Bernd Schultz, Präsident Berliner Fußball-Verband e.V. , Klaas Brose, Geschäftsführer Behinderten- und Rehabilitationssportverband Berlin e.V. und Nationalspieler Mulgheta Russom, welcher zuletzt Eishockey-Nationalspieler und NHL-Star Leon Draisaitl an der ZDF-Torwand im Aktuellen sportstudio besiegen konnte.

Übertragung vor Ort geplant

Wir werden versuchen, das Freundschaftsspiel und die anschließende Pressekonferenz als Audiostream zu übertragen. Endgültig kann das leider erst am Samstag nach einem technischen Test vor Ort (ist das vorhandene Internet ausreichend etc.) entschieden werden. Sobald die Entscheidung fällt, werden wir euch hier und auf unseren üblichen Kanälen bei Facebook, Twitter und über unsere Blifu.net-App informieren.

EM 2015 – 2. Finaltag

Wir werden euch unter diesen Beiträgen Ergebnis- und tabellentechnisch über die EM 2015 in Hereford auf dem Laufenden halten. Zusätzlich findet ihr auf unserer Startseite unter „Telegramm“ die neusten Tweets und Infos rund um das Turnier.
Hinweis: Die Anstoßzeiten sind in Deutscher Zeit angegeben. Für die Englische -1 Std. zurückrechnen.

14:00 England : Spanien 0:1 N.E. (0:0 )(Spiel um Platz 3)
16:00 Türkei : Russland 1:0 (Finale)

Abschlusstabelle

PLATZTEAM
1.Türkei
2.Russland
3.Spanien
4.England
5.Frankreich
6.Deutschland
7.Italien
8.Belgien
9.Polen
10.Griechenland