Spielplan und Finalort stehen fest

Rechte am Bild: Christoph Lange

Zwei Monate vor dem Start der 12. Blindenfußball-Bundesligasaison haben die Liga-Träger neben dem Spielplan auch die Ausstragunsstädte bekanntgegeben. Am 31. August wird auf dem Tbilisser Platz in Saarbrücken das Finale der Deutsche Meister ausgetragen. Neben der Landeshauptstadt Saarlands gehören auch Stolberg im Rheinland, das hessische Marburg, Dortmund und Stuttgart zu den Austragungsstädten.

„Spielplan und Finalort stehen fest“ weiterlesen

Insolvenz bei Viktoria Berlin: Zukunft der Blindenfußballer unklar

Nico Rother führt den Ball eng am Fuß.

Paukenschlag in der Bundeshauptstadt: Am Donnerstag gab der FC Viktoria 1889 Berlin bekannt, dass er beim Amtsgericht Charlottenburg einen Insolvenzantrag einreichen musste. Die finanzielle Umstrukturierung könnte auch erhebliche Nachteile für die Blindenfußballsparte der Berliner mit sich bringen.

„Insolvenz bei Viktoria Berlin: Zukunft der Blindenfußballer unklar“ weiterlesen

Celebis Treffer zum „Tor des Monats“ gewählt

Serdal Celebi schießt das "Tor des Monats August"

Erstmals war bei der Sportschau-Abstimmung zum Tor des  Monats“ ein Blindenfußballer nominiert. Bereits damit schrieb Serdal Celebi (FC St. Pauli) Geschichte. Nun krönten die ARD-Zuschauer dieses außergewöhnlich schöne Tor und wählten Celebi auf den ersten Platz. Gratulation an dieser Stelle von der gesamten Blindenfußball-Familie!

„Celebis Treffer zum „Tor des Monats“ gewählt“ weiterlesen

Fangmann schießt MTV Stuttgart zum Meistertitel

Die lange Durststrecke hat ein Ende: Erstmals nach 2014 hat der MTV Stuttgart wieder die deutsche Meisterschaft im Blindenfußball gewonnen. Im Finale setzten sich die Schwaben mit 2:1 (1:0) gegen den vorherigen Titelträger, den FC St. Pauli durch. Matchwinner der Partie war Nationalmannschafts-Kapitän Alexander Fangmann, der einen Doppelpack markierte. Serdal Celebi erzielte den Anschlusstreffer. „Fangmann schießt MTV Stuttgart zum Meistertitel“ weiterlesen

Ideale Voraussetzungen für das Finale

Ali Cavdar (graues Trikot, hier im Zweikampf mit Steven Herzig) will mit dem FC Schalke 04 den dritten Platz. Foto: Jonas Bargmann

Es ist soweit: Das Final-Wochenende der Blindenfußball-Bundesliga steht vor der Tür. Beim Spieltag auf dem Düsseldorfer Burgplatz erwarten uns neben dem Einlagespiel von Viktoria Berlin gegen eine Rookie-Auswahl aller Blindenfußball-Bundesligisten und einem Einlagespiel zweier Amputierten-Fußballteams, auch drei hoffentlich packende und mitreißende Platzierungspartien. Definitiv wird am Samstagabend die Frage beantwortet, ob der amtierende Meister, der FC St. Pauli seinen Titel verteidigt hat, oder ob der MTV Stuttgart erstmals seit 2014 die Trophäe in den Düsseldorfer Abendhimmel stemmt. Die Vorberichte im Überblick:
„Ideale Voraussetzungen für das Finale“ weiterlesen

St. Pauli und Stuttgart greifen nach dem Meistertitel

Nach dem Spieltag in Dortmund haben alle Teams der diesjährigen Blindenfußball-Bundesliga ihre sechs Spiele auf dem Konto. Es ergeben sich nach den bisherigen Platzierungen die Platzierungsspiele, die am 25. August auf dem Burgplatz in Düsseldorf stattfinden werden. Höhepunkt ist dabei natürlich das Finale zwischen dem amtierenden Deutschen Meister FC St. Pauli und dem Rekordmeister MTV Stuttgart. Vor diesem Wochenende waren die meisten Entscheidungen allerdings noch nicht gefallen. Vor allem der Samstag versprach noch einige Spannung.

„St. Pauli und Stuttgart greifen nach dem Meistertitel“ weiterlesen

Fangmann-Gala gegen Berlin

Und da ist sie schon wieder vorbei, die diesjährige Saison der Blindenfußball Bundesliga – zumindest die reguläre. Bevor dann in drei Wochen in Düsseldorf die Play-Offs stattfinden, stieg zum Wochenendabschluss die Partie MTV Stuttgart gegen Viktoria Berlin. Weil der Konkurrent aus Marburg im Vorspiel patzte, gingen die Schwaben ohne jeglichen Druck in die Partie – schließlich hatten sie das Finalticket bereits sicher. Die Berliner hatten mit einem Sieg noch die Möglichkeit, in der Tabelle am Chemnitzer FC vorbeizuziehen.

„Fangmann-Gala gegen Berlin“ weiterlesen