Spielplan und Finalort stehen fest

Rechte am Bild: Christoph Lange

Zwei Monate vor dem Start der 12. Blindenfußball-Bundesligasaison haben die Liga-Träger neben dem Spielplan auch die Ausstragunsstädte bekanntgegeben. Am 31. August wird auf dem Tbilisser Platz in Saarbrücken das Finale der Deutsche Meister ausgetragen. Neben der Landeshauptstadt Saarlands gehören auch Stolberg im Rheinland, das hessische Marburg, Dortmund und Stuttgart zu den Austragungsstädten.

„Spielplan und Finalort stehen fest“ weiterlesen

Serdal Celebi für „Hamburgs Sportler des Jahres“ nominiert

Serdal Celebi schießt das "Tor des Monats August"

Große Ehre für Serdal Celebi: Der Blindenfußballer des FC St. Pauli ist für die Wahl zum „Hamburger Sportler des Jahres 2018″ nominiert. Nachdem der Physiotherapeut als erster Blindenfußballer in der Geschichte der ARD- „Sportschau“ für das „Tor des Monats“ nominiert wurde und die Auslosung der Achtelfinalpaarungen im DFB-Pokal vornahm, bleibt die derzeit große mediale Aufmerksamkeit über diesen Sport weiterhin bestehen. „Serdal Celebi für „Hamburgs Sportler des Jahres“ nominiert“ weiterlesen

Celebis Treffer zum „Tor des Monats“ gewählt

Serdal Celebi schießt das "Tor des Monats August"

Erstmals war bei der Sportschau-Abstimmung zum Tor des  Monats“ ein Blindenfußballer nominiert. Bereits damit schrieb Serdal Celebi (FC St. Pauli) Geschichte. Nun krönten die ARD-Zuschauer dieses außergewöhnlich schöne Tor und wählten Celebi auf den ersten Platz. Gratulation an dieser Stelle von der gesamten Blindenfußball-Familie!

„Celebis Treffer zum „Tor des Monats“ gewählt“ weiterlesen

Hochklassiges Teilnehmerfeld beim Masters des FC St. Pauli

Masters-Flyer in Bannergröße

Die elfte Blindenfußball-Bundesligasaison ist erst vor Kurzem zu Ende gegangen, da wirft bereits das nächste top-besetzte Turnier seine Schatten voraus. Am kommenden Wochenende (15. – 16. September) veranstaltet der amtierende deutsche Vizemeister FC St. Pauli – ebenfalls zum elften Mal – sein Masters unter dem Motto Keep your mind wide open“. Dabei haben die Kiezkicker“ Gegner mit internationalem Top-Niveau zu Gast. Erstmals werden der spanische Meister Once Alicante Timpers und der türkische Vizemeister Turged Instanbul am Hamburger Borgweg auflaufen. Das Teilnehmerfeld komplettieren der letztjährige französische Pokalfinalist Brussels 5-a-side Anderlecht (Belgien), der Sieger der Central European League Avoy MU Brno (Tschechien) sowie der italienische Meister AC Crema. „Das wird ein sehr spannendes und ausgeglichenes Turnier. Es sind starke Mannschaften dabei. Ich freue mich darauf“, sagt St. Pauli-Akteur Serdal Celebi. „Unser Ziel ist das Finale.“ „Hochklassiges Teilnehmerfeld beim Masters des FC St. Pauli“ weiterlesen