Schlagwort-Archive: Chemnitzer FC

Acht Teams gehen auf Titeljagd

Für die Blindenfußball-Bundesliga haben sich 2017 acht Vereine gemeldet. Wir stellen euch die Mannschaften vor, die in der zehnten DBFL-Saison von Mai bis September auf Titeljagd gehen.
Acht Teams gehen auf Titeljagd weiterlesen

Einlagespiel beim Berliner Futsalfinaltag

Am vergangenen Samstag haben die Teams von Viktoria 1889 Berlin und Lokomotive Leipzig im Rahmen des Berliner Futsalfinaltages einmal mehr den Blindenfußball in der Hauptstadt präsentiert. Ermöglicht worden war das Einlagespiel durch das Organisationskomitee der IBSA Blindenfußball-Europameisterschaft 2017, die vom 18. bis 26. August ebenfalls in Berlin stattfindet.
Einlagespiel beim Berliner Futsalfinaltag weiterlesen

Vorab die Meisterschaft gesichert

Die SF/BG Marburg sind Deutscher Blindenfußballmeister 2016. Mit fünf Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Hamburg bei jeweils noch einer ausstehenden Partie kann die Mannschaft von Trainer Peter Gößmann nicht mehr eingeholt werden. Indes bleibt das Rennen um Platz zwei weiterhin spannend. Vorab die Meisterschaft gesichert weiterlesen

In Berlin die Meisterschaft holen

Am kommenden Wochenende findet im Berliner Sportpark Lichterfelde der vierte Spieltag der Blindenfußball-Bundesliga statt. Besucher, die Sonntagmorgen um neun Uhr an den Blindenfußballplatz kommen könnten 50 Spielminuten später vielleicht sogar schon den neuen Deutschen Meister bejubeln. In Berlin die Meisterschaft holen weiterlesen

Marburg nimmt Kurs auf Titelverteidigung

Die Sportfreunde/Blau-Gelb Marburg marschieren unaufhaltsa der Titelverteidigung entgegen. Am dritten DBFL-Spieltag gewannen die Hessen das Topspiel gegen den zweitplatzierten FC St. Pauli und fuhren auch gegen die SG München/Würzburg drei Punkte ein – wenn auch auf ungewöhnliche Art und Weise.
Marburg nimmt Kurs auf Titelverteidigung weiterlesen

FC St. Pauli jagt Tabellenführung

Die Blindenfußball-Bundesliga (DBFL) ist am Wochenende zu Gast beim FC St. Pauli in Hamburg. Der Meisterschaftskampf geht in seine heiße Phase und gipfelt am Samstag im Topspiel zwischen dem FC St. Pauli und dem amtierenden Meister SF/Blau-Gelb Marburg. Dahinter lauern die Schwaben des MTV Stuttgart auf Ausrutscher der Konkurrenz. FC St. Pauli jagt Tabellenführung weiterlesen

DBFL gastiert beim Rekordmeister

Am 4. und 5. Juni kommen die neun Teams der DBFL in Stuttgart zusammen, um den zweiten Spieltag der Saison zu absolvieren. Austragungsort ist das Gelände des MTV Stuttgart (Am Kräherwald 190A, 70193 Stuttgart). DBFL gastiert beim Rekordmeister weiterlesen

Ausfälle, Torspektakel, Überraschungen

Der erste DBFL-Spieltag der Saison 2016 hatte gleich mehrere Premieren zu bieten: zum einen wurde erstmals ein Ligaspiele Indoor im Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen ausgetragen, außerdem feierten mit der SG TSV 1860 München/VSV Würzburg und der SG Köln/Seckbach gleich zwei neugegründete Spielgemeinschaften ihren Einstand in der Deutschen Blindenfußball-Bundesliga. Ausfälle, Torspektakel, Überraschungen weiterlesen

Budenzauber in Gelsenkirchen zum DBFL-Start

Mit einem Novum startet am kommenden Samstag die neunte Saison der Blindenfußball-Bundesliga (DBFL). Beim Städtespieltag in Gelsenkirchen wird im Hans-Sachs-Haus erstmals der mobile Kunstrasen in einem Gebäude ausgerollt. Und auch bei den Aktiven gibt es einige Veränderungen. So geht in diesem Jahr mit dem TSV 1860 München eine neue Mannschaft auf Punktejagd. Die Münchener bilden eine bayerische Spielgemeinschaft mit dem VSV Würzburg. Zukünftig allein antreten wird dagegen Viktoria Berlin. Der langjährige Partner Eintracht Braunschweig stellt keine Mannschaft mehr. Budenzauber in Gelsenkirchen zum DBFL-Start weiterlesen