3. Spieltag: Spannung bis zum letzten Spiel

Bedrängt von Russom schießt Kuttig auf das Stuttgarter Tor

Am vergangenen Wochenende fand der dritte Spieltag der Blindenfußball-Bundesliga 2017 in Stuttgart statt. Durch die Verkürzung der Serie auf vier Spieltage bekamen die Zuschauer am Kräherwald an zwei Tagen 12 Begegnungen zu sehen. Am Ende steht fest: Marburg und St. Pauli werden bei den Play-Off Spielen in Halle um den diesjährigen Meistertitel gegeneinander antreten. Spannend blieb die Tabellenkonstellation trotzdem bis zum letzten Abpfiff. „3. Spieltag: Spannung bis zum letzten Spiel“ weiterlesen

Stuttgart vs. SG München/Würzburg wird in Berlin nachgeholt

Schiedsrichter Christian Jung und Mulgheta Russom testen die Beschaffenheit des nassen Platzes

Wie die sportliche Leitung der Blindenfußball-Bundesliga heute bekannt gab, wird das aufgrund des Starkregens abgesagte Spiel zwischen dem MTV Stuttgart und der Spielgemeinschaft aus München und Würzburg beim kommenden Spieltag in Berlin nachgeholt. Anpfiff dieser Partie ist dann am Samstagabend (20.08.) um 19:00 Uhr.

Obwohl die Blindenfußball-Bundesliga mittlerweile die neunte Spielzeit durchläuft, musste bislang noch nie eine Partie witterungsbedingt abgesagt oder verschoben werden. Während bereits in Barsinghaussen 2009 schon aufgrund der Jahreszeit die Partie zwischen Gelsenkirchen und Köln unter Flutlicht ausgetragen worden war, gab es bislang in der Serie noch keine Begegnung, die erst um 19.00 Uhr angepfiffen wurde.

Marburg nach Saisonauftakt Tabellenführer

Spielszene des BFW&VSV Würzburg gegen die SF Marburg

Torreich startete die Blindenfußball-Bundesliga am vergangenen Wochenende in die mittlerweile fünfte Saison. Um 10.00 Uhr traten der Vizemeister 2011, die SF Blau-Gelb Marburg, und der Chemnitzer FC auf dem Sportgelände des MTV Stuttgart gegeneinander an. Die Titelaspiranten aus Hessen wurden ihrer Favoritenrolle zum Saisonauftakt gerecht; so sahen die Zuschauer die torreichste Partie dieses Spieltages. „Marburg nach Saisonauftakt Tabellenführer“ weiterlesen

Kick-off in die fünfte DBFL-Saison

Nun ist es endlich wieder so weit: die Deutsche Blindenfußball-Bundesliga startet Mitte April in ihre fünfte Saison. Die Bundesliga wird 2012 erstmals an sechs Spieltagen ausgetragen. Im Rahmen der Club- und City-Serie finden vier Spieltage in Innenstädten statt und zwei Spieltage bei Ligaclubs. 2012 sind acht Mannschaften mit von der Partie; neben den Ligagründungsmitgliedern SF Blau-Gelb Marburg, Chemnitzer FC und dem MTV Stuttgart sind auch im fünften Jahr die Teams des VfB Gelsenkirchen und des PSV Köln dabei. Zudem treten Spielgemeinschaften aus Mainz/Würzburg, Braunschweig/Berlin und Dortmund/St. Pauli an. „Kick-off in die fünfte DBFL-Saison“ weiterlesen