Stuttgart schießt Düsseldorf ab

Der Deutsche Meister aus Stuttgart hat sich zum Saisonauftakt gegen die Debütanten der Spielgemeinschaft Fortuna Düsseldorf/1. FC Düren warmgeschossen. Mit 7:0 entschieden die MTV-Spieler die Partie für sich.

In der ersten Minute eröffnete Alexander Fangmann den Torreigen. Von rechts zog er ins Zentrum und setzte den Ball neben den linken Pfosten. Stuttgart behielt den Fuß auf dem Gaspedal. Vedat Sarikaya stellte ebenfalls von rechts kommend auf 2:0, ehe Fangmann direkt im Anschluss den dritten Treffer markierte. Es ging weiter Schlag auf Schlag. Fangmann kam wieder über die rechte Seite und schoss den Ball in die lange Ecke. Nach 10 Minuten fiel der fünfte Treffer. Erneut war es Fangmann, der dabei mit dem Torhüter zusammenprallte. Auch das 6. Tor zwei Minuten später war dem Stuttgarter Goalgetter vorbehalten. Anschließend wurde der Druck auf das Düsseldorfer Tor etwas geringer. Zwei Minuten vor dem Pausenpfiff traf der MTV zweimal hintereinander den Pfosten, dann war für die Spielgemeinschaft Zeit zum Durchschnaufen.

Der Ball schlägt im Düsseldorfer Tor ein.
Alexander Fangmann trifft für Stuttgart gegen Düsseldorf/Düren

Im Zweifen durchgang traf Fangmann mit seinem sechten Treffer zum 7:0 ehe Stuttgart zwei Gänge zurückschaltete. Düsseldorf/Düren pushte sich, wollte die zweistellige Niederlage um jeden Preis vermeiden und war am Ende, trotz eines weiteren Stuttgarter Pfostentreffers kurz vor dem Ende, erfolgreich.

Der Meister hat sich für die kommenden Aufgaben warmgeschossen, während die Debütanten etwas unsanft landeten, mit ihrer Leistung am Ende aber doch ganz zufrieden waren.

Eine Antwort auf „Stuttgart schießt Düsseldorf ab“

  1. Schöne Spielberichte, aber da die Spielerfassung unter https://spielerfassung.blindenfussball.net/ nicht aktiv war, hatte man keine Infos, welche Spieler für die einzelnen Mannschaften auf dem Feld standen.
    Falls diese Spielerfassung am Sonntag erneut ausfällt, könnten dann die aktiv gewesenen Spieler jeder Mannschaft den Spielberichten hinzugefügt werden? Das wäre sehr schön.
    Grüße aus Göttingen
    Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.