Schlagwort-Archive: Georgien

European Qualifier: Georgien und Rumänien lösen Ticket für Berlin

Das Teilnehmerfeld der IBSA Blindenfußball-Europameisterschaft 2017 steht fest: Georgien und Rumänien haben die entscheidenden Halbfinalbegegnungen beim Qualifikationsturnier gewonnen. Mit dem Finaleinzug lösten beide Nationen ihr Ticket nach Berlin.
European Qualifier: Georgien und Rumänien lösen Ticket für Berlin weiterlesen

Qualifikationsturnier: Wer fährt nach Berlin?

Zum ersten Mal in der Geschichte des weltweiten Blindenfußballs findet ein reines Qualifikationsturnier für eine Kontinentalmeisterschaft statt. In Rumänien kämpfen vom 1. bis zum 9. April acht Teams um die letzten zwei Startplätze für die diesjährige Europameisterschaft in Berlin.
Qualifikationsturnier: Wer fährt nach Berlin? weiterlesen

Internationales Jugendcamp der IBSA ein voller Erfolg

Vom 29. Juli bis zum 1. August fand das von der IBSA organisierte Jugendcamp in Zusammenarbeit mit dem FC St. Pauli in Hamburg statt. Angeleitet von Bundestrainer und gleichzeitigem IBSA-Chairman Ulrich Pfisterer nutzten Jugendliche und Trainer aus sechs verschiedenen Ländern die Chance, sich auszutauschen und Erfahrungen im Blindenfußball zu sammeln.
Internationales Jugendcamp der IBSA ein voller Erfolg weiterlesen

Start der 5. IBSA World Games 2015 in Seoul

Zum fünften Mal veranstaltet die IBSA die World Games. Dieses Jahr findet das sportliche Großereignis im südkoreanischen Seoul statt. Blinde und sehbehinderte Athleten treten in neun Sportarten, die unter dem Dach des Weltverbandes organisiert sind, zu Wettkämpfen an. Im Blindenfußball streiten sich neun Nationalteams um den Titel, den 2011 in Antalya der Iran gewann. Deutschland bleibt dieses Mal zuhause.
Start der 5. IBSA World Games 2015 in Seoul weiterlesen