Deutschlands EM-Kader steht fest

Der finale Kader der deutschen Blindenfußball-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft in Rom (vom 15. September bis 24. September) steht fest.

Nationaltrainer Peter Gößmann hat Mulgheta Russom aus dem vorläufigen Kader gestrichen. Zehn Spieler, darunter zwei Torhüter, gehören der nach Italien reisenden Delegation an.

Der finale Kader:
Tor:
Sebastian Themel
Nick Leidecker

Feld:
Hasan Altunbas
Hasan Koparan
Lukas Smirek
Alexander Fangmann
Taime Kuttig
Rasmus Narjes
Jonathan Tönsing,
Alican Pektas

Trainer:
Peter Gößmann

Co-Trainer:
Enrico Göbel

Guide:
Martin Mania, Sebastian Schleich

Manager:
Dr. Rolf Husmann

Medizinische Versorgung:
Robert Matthies, Thilo Nowak (beide Physiotherapeuten)
Dr. Ralph Beneke, Dr. Renate Leithäuser (beide ärztliche Betreuung)

Video-Analyse:
Arne Schumann

2 Antworten auf „Deutschlands EM-Kader steht fest“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.