Spielplan und Finalort stehen fest

Zwei Monate vor dem Start der 12. Blindenfußball-Bundesligasaison haben die Liga-Träger neben dem Spielplan auch die Ausstragunsstädte bekanntgegeben. Am 31. August wird auf dem Tbilisser Platz in Saarbrücken das Finale der Deutsche Meister ausgetragen. Neben der Landeshauptstadt Saarlands gehören auch Stolberg im Rheinland, das hessische Marburg, Dortmund und Stuttgart zu den Austragungsstädten.

Da ist die Schale – Das Team des MTV reißt die Meisterschale in die Luft
Sie sind dieses Jahr die „Gejagten“: Der MTV Stuttgart. Foto: T. Koop

In den Monaten und Wochen zuvor kämpfen sechs Mannschaften in Hin- und Rückrunde um die Endspiel-Qualifikation. Titelverteidiger ist der MTV Stuttgart, der im August des vergangenen Jahres den FC St. Pauli mit 2:1 entthronte. Zusätzlich wird es am Premieren-, sowie am Finalspieltag auch wieder Einlagenspiele der Amputierten-, und der Prominentenauswahl geben.

Der Spielplan:
1. Spieltag in Stolberg im Rheinland, Kaiserplatz, 52222 Stolberg:
Samstag, 11. Mai 2019
10.00 Uhr: Borussia Dortmund – FC St. Pauli
12.00 Uhr: Einlagespiel Amputiertenfußballer
13.00 Uhr: FC Schalke 04 – MTV Stuttgart
15.00 Uhr: Einlagespiel Promientenauswahl
16.00 Uhr: SF/BG Blista Marburg – SG Viktoria Berlin / PSV Köln

2. Spieltag in Marburg, Zentrum für Hochschulsport, Jahnstr. 23, 35037 Marburg
Samstag, 22. Juni 2019
09.00 Uhr: FC Schalke 04 – Borussia Dortmund
11.00 Uhr: FC St. Pauli – SG Viktoria Berlin / PSV Köln
13.00 Uhr: MTV Stuttgart – SF/BG Blista Marburg
15.00 Uhr: FC St. Pauli – FC Schalke 04
17.00 Uhr: SG Viktoria Berlin / PSV Köln – MTV Stuttgart

Sonntag, 23. Juni 2019
09.00 Uhr: Borussia Dortmund – SF/BG Blista Marburg
11.00 Uhr: MTV Stuttgart – FC St. Pauli
13.00 Uhr: SG Viktoria Berlin / PSV Köln – Borussia Dortmund
15.00 Uhr: SF/BG Blista Marburg – FC Schalke 04

3. Spieltag in Dortmund, Derner Straße 423b, 44329 Dortmund
Samstag, 20. Juli 2019
09.00 Uhr: SG Viktoria Berlin / PSV Köln – FC Schalke 04
11.00 Uhr: SF/BG Blista Marburg – FC St. Pauli
13.00 Uhr: MTV Stuttgart – Borussia Dortmund
15.00 Uhr: SG Viktoria Berlin / PSV Köln – SF/BG Blista Marburg
17.00 Uhr: FC St. Pauli – Borussia Dortmund

Sonntag, 21. Juli 2019
09.00 Uhr: MTV Stuttgart – FC Schalke 04
11.00 Uhr: SG Viktoria Berlin / PSV Köln – FC St. Pauli
13.00 Uhr: SF/BG Blista Marburg – MTV Stuttgart
15.00 Uhr: Borussia Dortmund – FC Schalke 04

4. Spieltag in Stuttgart, Am Kräherwald 190a, 70193 Stuttgart
Sonntag, 10. August 2019
09.00 Uhr: SF/BG Blista Marburg – Borussia Dortmund
11.00 Uhr: MTV Stuttgart – SG Viktoria Berlin / PSV Köln
13.00 Uhr: FC Schalke 04 – FC St. Pauli
15.00 Uhr: Borussia Dortmund – SG Viktoria Berlin / PSV Köln
17.00 Uhr: FC St. Pauli – MTV Stuttgart
19.00 Uhr: FC Schalke 04 – SF/BG Blista Marburg

Sonntag, 11. August 2019
09.00 Uhr: FC St. Pauli – SF/BG Blista Marburg
11.00 Uhr: FC Schalke 04 – SG Viktoria Berlin / PSV Köln
13.00 Uhr: Borussia Dortmund – MTV Stuttgart

Finalspieltag in Saarbrücken, Tbilisser Platz, 66111 Saarbrücken
31. August 2019

10.00 Uhr: Spiel um Platz fünf
12.00 Uhr: Einlagespiel Amputiertenfußballer
13.00 Uhr: Spiel um Platz drei
15.00 Uhr: Einlagespiel Promientenauswahl
16.00 Uhr: Finale um die Deutsche Meisterschaft


Rechte am Beitragsbild: Christoph Lange, 2005

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.