Celebis Treffer zum „Tor des Monats“ gewählt

Erstmals war bei der Sportschau-Abstimmung zum Tor des  Monats“ ein Blindenfußballer nominiert. Bereits damit schrieb Serdal Celebi (FC St. Pauli) Geschichte. Nun krönten die ARD-Zuschauer dieses außergewöhnlich schöne Tor und wählten Celebi auf den ersten Platz. Gratulation an dieser Stelle von der gesamten Blindenfußball-Familie!

Bei der 1:2-Niederlage im Meisterschaftsfinale gegen den MTV Stuttgart dribbelte Celebi zunächst von der linken auf die rechte Seite, zog dann leicht in die Mitte und drosch den Ball in den linken Torwinkel.. Stuttgarts Schlussmann Tim van Aken hatte keinerlei Chance, den Ball zu parieren. Zuschauer kännen sich diesen Treffer aus dem Blindenfußball-Finale gegen den MTV Stuttgart (1:2) hier nochmals ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.