Gruppensieg- oder Ausschied: DBS-Team vor der Entscheidung

Jonathan Tönsing feiert mit Co-Trainer Enrico Göbel. Foto: Simone Forzan/FISPIC

Die unglückliche EM-Auftaktniederlage gegen England hat die deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft gut wegsteckt – zumindest im Ergebnis. In der zweiten Turnierpartie gegen Außenseiter Griechenland feierte das DBS-Team ein glanzloses 3:0. Jonathan Tönsing traf doppelt, Alexander Fangmann markierte den dritten Treffer. „In der ersten Halbzeit wollten wir zu oft mit dem Kopf durch die Wand und hatten viel Tempo, aber es fehlte uns dann an der Balkontrolle“, resümierte Kapitän Fangmann.

„Gruppensieg- oder Ausschied: DBS-Team vor der Entscheidung“ weiterlesen

Tönsings One-Man-Show lässt Marburg zittern

Jubel nach der Partie: St. Pauli krönt eine sehr gute Saison mit einem 4:1 Sieg gegen Marburg. Im Bild der Mannschaftsjubel, Foto: Mauricio Valgolio.

Die Ausgangslage aus Sicht der SF/BG Blista Marburg vor dem Aufeinandertreffen gegen den FC St. Pauli war klar: Gewinnt das Team von Trainer Manfred Duensing das Duell gegen die Kiezkicker, gibt es in mehreren Wochen beim Finalspieltag in Saarbrücken im Endspiel um die Meisterschaft die Finalneuauflage von 2017. Damals setzte sich der FCSP  im Sechsmeterschießen durch. In Stuttgart dagegen gestaltete sich die Partie dagegen einseitig.

„Tönsings One-Man-Show lässt Marburg zittern“ weiterlesen